Yoga ist für mich ein Tool der Selbsterkenntnis und persönlichen Wachstums. Es kann uns helfen Gedankenstrukturen, Tendenzen, Verhaltensweisen zu erkennen. Mit Yoga ist es möglich diese bewusst zu kontrollieren und vermehrt freier und authentischer zu seinem wahren Selbst zu leben. Die Absicht meines Unterrichts ist es, den Menschen praktische alltagstaugliche Tools mitzugeben, um so immer mehr selber in die eigene Balance zu finden. Auch begleite ich gerne Menschen in persönlichen Prozessen und versuche so gut als möglich den Raum dafür zu öffnen und mit Bewusstsein und Liebe zu halten.

In meiner Yogapraxis und -unterricht lege ich Wert auf Alignment, Konzentration, Körperbewusstsein, Atmung und Bewusstseinsentwicklung auf energetisch subtiler Ebene.

Ich baue die Posen Schritt für Schritt auf und finde ein starkes sehr Fundament wichtig. 

Ich gehe so gut ich kann auf die individuelle Person und seinen Körper ein.


Nebst der Liebe zum Yoga habe ich eine tiefe Verbindung zur Natur und Pflanzenwelt. Auf Maui führte mein Weg auch zum Schamanismus. Diese Verbindung hat meine spirituelle Praxis vertieft und mein Urvertrauen und Verständnis zum Leben und zum Kosmos verstärkt.

Seit nun 6 Jahren unterrichte ich Gruppen- & Privatstunden, Workshops, leite externe Yoga Retreats und bin nun auch als Lehrerin und Begleiterin im 250h & +300h Teacher Training dabei.

Stunden im Tempel

Dienstag
18.00 - 19.30 Uhr Vinyasa Yoga

Samstag
10.00 - 11.30 Uhr Foundational Vinyasa